12. April 2018   Einblicke - Ahlem-Badenstedt-Davenstedt
Gedenken am 73. Jahrestag der Befreiung des KZ-Außenlagers Hannover-Ahlem

 

 

Wie auch schon in den letzten Jahren gedachte unsere Regionsfraktion gemeinsam der linken Bezirksrätin Julia Grammel  und dem Sprecher der linken Stadtteilgruppe Hannover-West Siegfried Seidel, in einer Kranzniederlegung den ehemaligen Häftlingen des KZ-Außenlagers in Ahlem. Ebenfalls anwesend waren von den Grünen Wilhelm Vogt (Stadtteilgruppensprecher), die stellvertretende Bezirksbürgermeisterin Sabine Nolte-Vogt und Regine Kramarek (Bürgermeisterin von Hannover).

Gute Tradition in Ahlem ist es, das ein ökumenischer Gottesdienst zusammen mit einem jüdischen Rabbi stattfindet. Das sonstige Rahmenprogramm wurde vom DGB Chor und Schüler*innen der Heisterberg Schule gestaltet.

Im Anschluss an die Zeremonien, konnten Interessierte das ursprüngliche Gelände des KZ-Außenlagers Hannover-Ahlem, welches nicht für die Öffentlichkeit zugänglich ist, in einer Führung besichtigen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Powered by Joomla!. Template modifiziert 2011 von B. Mex. Gültiges XHTML und CSS. Optimiert für Mozilla Firefox.